FrauSEIN

Stec/ Mai 10, 2019/ Allgemein/ 0Kommentare

3.Juni 2019 19.00-20.30h

Zeit zum Auftanken und Austauschen. Deine persönlichen Belange des Lebens sind der Mittelpunkt unserer Treffen.

Sanfte Körperübungen, Organmeditationen zum Kräfte sammeln und Angebote zur ganzheitlichen Bewusstseinsarbeit stellen den Rahmen dar- in dem wir SIND:

Dein FrauSEIN mit alle Ihren Rollen und Aufgaben.

Komm einfach wie du bist: das ist wunderbar und schon genug.

Genau darum geht es: ums SEIN – so wie wir sind. Nicht ums Funktionieren `müssen‘, wie es oft im Strudel des Alltags sich anfühlt. Übungen zur Stressbewältiung, bzw. zum Perspektivenwechsel: wenn ich das, was ich tue, voll und ganz tue, anstelle schon an das nächste zu denken, dann ändert sich etwas. Ich bekomme Energie, verliere den Zeitrdruck, da ich ganz DA BIN. Nicht nur für das MutterSEIN ist dieser ‚kleine Unterschied‘ – nur durchs präsent sein können, entscheidend für eine lebendie Beziehung zu unseren Familienmitgliedern.

Beziehungen fühlen sich nur dann lebendig an, wenn wir mit unserer vollen Aufmerksamkeit DA SIND.

Der Kurs ist offen, Neueinsteigerinnen sind herzlich willkommen. ich bitte um eine verbindliche Zusage 7 Tage vor dem Termin.

Die Kosten betragen 10-15 EUR (Selbsteinschätzung).

Ich freue mich auf Euch.

Martina

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*